Lahn-Dill-Cup

Zur Liste der Sieger der letzten und vergangener Veranstaltugnen

Aktuelle Meldungen

Letzte Aktualisierung: 07.06.2018 Finale Version (Absagen nicht berücksichtigt)
Mixed-Meldungen Doppel-Meldungen Einzel-Meldungen

Austragungsort


Termine der Disziplinen

Disziplinen: Mixed, Doppel, Einzel

Samstag, 09.Juni 2018: 9:00 Uhr Mixed, 14:00 Uhr Herreneinzel, 14:30 Uhr Dameneinzel

Sonntag, 10.Juni 2018: 9:30 Uhr Damen- und Herrendoppel

Die Spieler müssen sich 30 Minuten vor Beginn der Disziplin bei der Turnierleitung anmelden.

Spielklassen

Klasse 1: Verbandsliga, Bezirksoberliga und Bezirksliga A

Klasse 2: Bezirksliga B und C sowie Freizeitspieler

Maßgeblich ist die Saison 2017/2018

Im Doppel und Mixed richtet sich die Meldung nach dem höher spielenden Partner.

Der Ausrichter behält sich die Zusammenfassung einzelner Klassen bei zu geringer Teilnehmerzahl vor.


Turniermodus

Vorrunde: Gruppenspiele, zwei Gewinnsätze bis 21

Hauptrunde: einfaches K.O.-System

Die Endspiele werden am gleichen Tag ausgetragen.

Bälle

Naturfederbälle müssen von dem Teilnehmer gestellt werden.

Bälle können beim Turnier erworben werden.

Bei Einigung kann in der Klasse 2 mit Plastikbällen gespielt werden.


Meldeanschrift

Falls Interesse an Teilnahme besteht, meldet euch bei Torsten Groß

Email-Adresse: lahn-dill-cup@t-online.de

Meldeschluss

Dienstag, 05.Juni 2018

Die Anzahl ist in allen Disziplinen auf 16 Spielpaarungen begrenzt. Gehen zu viele Meldungen ein, entscheidet das Eingangsdatum.


Meldegebühr

Es werden Meldegebühren pro Person erhoben.

Eine Disziplin7,-€
Zwei Disziplinen14,-€
Drei Disziplinen18,-€
Die Meldegebühren sind bis zum 07.Juni 2018 zu entrichten.

Preise

Die drei Erstplatzierten erhalten Sachpreise und Urkunden.

Der erfolgreichste Verein erhält den Lahn-Dill-Cup Wanderpokal.


Service/Verpflegung

Speisen und Getränke, sowie ein Turnierstand mit Bespannungsservice werden in der Halle angeboten.

Hallenordnung

Die Sporthalle darf nur mit Hallenschuhen betreten werden.

Auf der Tribüne dürfen keine Speisen verzehrt werden.


Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle und Schadensfälle jeglicher Art.

Übernachtung

Es besteht die Möglichkeit direkt an der Halle zu zelten oder in der Halle zu übernachten.